Ökostrom
Erneuerbare Energien

Unsere Grundsätze

Natürlich und – je nach Lage – sehr gut verfügbar: Wasser-, Wind- und Solarkraft liefern uns umweltfreundlich und klimaschonend Energie.

Es müssen keine fossilen Energieträger wie Kohle oder Erdgas verbrannt werden. Auch sind keine Atombrennstäbe im Einsatz. Bei der Stromproduktion entstehen so weder CO₂-Emissionen noch Atommüll. Darum ist aus Wasser-, Wind- und Solarkraft erzeugter Strom ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Unser Ökostrom stammt aus ganz Europa und aus allen Bereichen der erneuerbaren Energien.

Ökostrom aus Wasserkraft wird da produziert, wo es hohe Berge oder Flüsse gibt. Am liebsten ist es uns, wenn der Strom aus Laufwasserkraftwerken kommt, denn bei dieser Art der Stromerzeugung wird besonders viel Rücksicht auf Natur und Umwelt genommen. Solarstrom wird dementsprechend da gewonnen, wo die Sonne möglichst viel und intensiv scheint und Strom aus Windkraft, wo der Wind möglichst oft und kräftig bläst. Auf Wunsch auch aus Ihrer Region, wenn Ihnen der regionale Bezug wichtig ist.

Als moderner Versorger engagieren Sie sich in Ihrer Region und fördern soziale und nachhaltige Projekte vor Ihrer Haustür.

Vielleicht erzeugen Sie sogar regionalen Ökostrom und möchten diesen mit einer physischen Direktlieferung verbinden? Es ist nur verständlich, dass Sie auch bei Ihrem (sonstigen) Strom Wert auf die Herkunft legen oder sich darüber hinaus engagieren möchten. Wir unterstützen Sie sehr gerne dabei und stehen Ihnen mit Rat und Tat bei allen Fragen zu erneuerbaren Energien, Portfolioumstellungen und Regionalität zur Seite. Bei uns bekommen Sie Ökostrom gemäß TÜV, ok-power, GSL sowie unsere KlimaInvest-Hausprodukte.

Unsere Hausprodukte

Wir lehnen die Nutzung von Atom- und Kohlestrom ab und beziehen deshalb für unsere hauseigenen Produkte nur Ökostrom von Produzenten, die selbst keine Atom- und Kohlekraftwerke betreiben. Stattdessen sind wir dafür, die weltweit vorhandenen Potenziale aus natürlich vorkommenden Ressourcen wie Solar-, Wind- und Wasserkraft umweltfreundlich zu nutzen.

Wir unterstützen am liebsten kleine Wasserkraftanlagen, die die natürliche Fließgeschwindigkeit und Kraft eines Flusses nutzen, um Ökostrom zu erzeugen und den Neubau und Umbau von Anlagen, für eine Steigerung der Effektivität und mehr Umweltschutzmaßnahmen. Ein paar Beispiele aus dem vielfältigen Anlagen-Portfolio, aus dem wir Sie als Stadtwerk/Energieversorger beliefern, finden Sie hier.

Unser Wasserkraftwerk Åsmulfoss

Grong in Mittelnorwegen ist für seine idyllischen Berglandschaften bekannt, die sich im Winter in beeindruckende Schneelandschaften verwandeln. Der Fluss Namsen, der in der Nähe der schwedischen Grenze aus einem See entspringt, fließt meist eher ruhig. Ein Höhenunterschied von 10 Metern wird seit 1971 genutzt, um im Laufwasserkraftwerk Åsmulfoss Ökostrom zu produzieren.

Unser Wasserkraftwerk Grøa

In der wilden, bergigen Gegend südlich von Trondheim in Westnorwegen befindet sich der Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark. Hier entspringt der Fluss Grøa, dem unser gleichnamiges Kraftwerk seinen Namen verdankt. Direkt an einem Fjord gelegen, wird in dieser Idylle seit 1999 zuverlässig umweltfreundlich Ökostrom produziert.

Unser Windpark Midtfjellet

Die Insel Stord wird häufig als Miniatur-Norwegen bezeichnet, da sie landschaftlich extrem vielseitig ist. Umgeben von Fjorden, Bergen, Wäldern und landwirtschaftlich genutzten Flächen wurde hier 2012 mit besonderer Rücksicht auf Natur und Umwelt ein Windpark errichtet. Speziell angelegte Wanderwege sollen den Zugang zu einer einzigartigen Flora und Fauna ermöglichen und auf die schützenswerte Einzigartigkeit der Gegend hinweisen. Unser Windpark gehört zu unserer Muttergesellschaft Aquila.

Unser Wasserkraftwerk Bischofshofen

Im Bundesland Salzburg stürzt sich in der Nähe der Stadt Bischofshofen der Gainfeldbach beachtliche 50 Meter in die Tiefe. Wer dieses eindrucksvolle Naturschauspiel bestaunen möchte, muss 350 Stufen erklimmen und wird dann zusätzlich mit einem beeindruckenden Blick über die Stadt und die umliegende Landschaft belohnt. Der Fluss, der durch Bischofshofen fließt, ist die Salzach, deren Quelle in den Kitzbüheler Alpen liegt. Südlich von Bischofshofen wird in unserem gleichnamigen Laufwasserkraftwerk seit 1985 umweltfreundlich und zuverlässig Ökostrom erzeugt.

TÜV-zertifiziert

Unsere KlimaInvest-Hausprodukte sind nach der VdTÜV-Basisrichtlinie Ökostromprodukte Energie 1304 10.2014 bzw. nach dem Kriterienkatalog „Geprüfter Ökostrom“ nach dem TÜV NORD CERT Standard A75-S026-1 (09.2014) zertifiziert. Darüber hinaus können Sie als Stadtwerk/Energieversorger Ihr Ökostromprodukt über uns individuell prüfen und zertifizieren lassen.

Sprechen Sie uns gerne an.

 
 
 
 

Förderbeitrag

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt und jeder Schritt zählt. Klima ist global und betrifft uns alle, daher sollte auch jeder seinen Beitrag leisten. Wenn viele etwas geben, ergibt das am Ende etwas Großes. Das ist unser Motto und das ist der Gedanke, der hinter unserem Produkt KlimaInvest ÖKOSTROM RE steckt. Ein Förderbeitrag von 25 ct/MWh erscheint zunächst klein, doch wenn viele zusammen kommen, die diesen Betrag investieren, können Wälder gepflanzt, Windräder zum Drehen und Elektroautos zum Rollen gebracht werden. Und vielen unserer Klimapartnern ist Klima- und Umweltschutz so wichtig, dass sie freiwillig mehr tun. Bisher wurden so durch unser Produkt KlimaInvest ÖKOSTROM RE bereits mehr als 2 Mio. Euro Fördersumme generiert!

 
 

Regionalstrom

Wer die Energiewende vor Ort noch gezielter umsetzen und seine konkreten regionalen Anlagen in sein Stromprodukt integrieren möchte, an den richtet sich die Produktoption REGIO GOLD. Kombinierbar ist die Option REGIO GOLD mit einem unserer Ökostromprodukte KlimaInvest ÖKOSTROM oder KlimaInvest ÖKOSTROM RE. Die Qualitätsmerkmale und unsere Grundsätze gelten für REGIO GOLD-Produkte gleichermaßen - je nachdem für welches Produkt Sie sich entscheiden.

Durch die Einführung des Regionalnachweisregisters zum 01.01.2019 und die Option, Regionalnachweise zu nutzen, bekommt der Stromkunde die Möglichkeit, seinen Strom aus Windenergie-, Photovoltaik-, Biomasse- und Wasserkraftanlagen im Umkreis von 50 km zu beziehen. Damit hält das Thema Regionalität auch im Strommarkt Einzug und der Kunde kann auch hier darauf achten, regional "einzukaufen".

Sollten Sie keine eigenen Anlagen betreiben, helfen wir Ihnen selbstverständlich bei der Suche danach. Sprechen Sie uns gerne an!

 
 

Power Purchase Agreements (PPA)

Wer die Energiewende in Deutschland unterstützen und seinen physischen Strom sowie die Ökologie aus einer ungeförderten deutschen Erneuerbare-Energien-Anlage beziehen möchte, für den könnte es interessant sein, PPAs in seinen Ökostrombezug zu integrieren. Dabei wird unmittelbar der regionale Ausbau der erneuerbaren Energien vorangetrieben und die Dekarbonisierung zielgerichtet weiter verfolgt. Bei den Anlagen ist es möglich, auf Ihre Unternehmens- oder Kundenwünsche einzugehen und eine eindeutige erneuerbare Erzeugungsanlage zu nennen. Außerdem liefern wir auch hier Marketingmaterial, das Sie in Ihrer Kommunikation gerne nutzen können.

 
 

Projektbespiel Solarpark Südbrookmerland

Das Südbrookmerland ist eine Gegend in Ostfriesland, die am Binnensee Großes Meer liegt. Idyllische Dörfer mit alten Kirchen und liebevoll restaurierte Mühlen verleihen der Gegend ihren Charme. Kanäle sowie das Große Meer bilden schier endlos erscheinende Wasserwege, auf denen man Kanu fahren und paddeln kann. Malerische Baumalleen und naturnahe Pfade entlang von Feldern und Wiesen laden dazu ein, Zeit im Freien zu verbringen und die klare Seeluft zu genießen. Und immer wird man mit einem freundlichen „Moin“ willkommen geheißen.

Projektbeispiel Projektportfolio Deutschland

Einige Versorger und deren Kunden sind im ganzen Bundesgebiet aktiv und suchen eine Möglichkeit, regionale Projekte an verschiedenen Orten voranzutreiben. Hier bietet sich ein ausgewähltes und gut gemischtes Projektportfolio aus den verschiedenen Regionen in Deutschland an. In dieses Portfolio werden Anlagen je nach Angebot von Sonne und Wind mit aufgenommen und bieten somit umfassendes und vielfältiges Material.

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

KlimaInvest Green Concepts GmbH
Hohe Bleichen 10
20354 Hamburg

Tel:+49 40 806 007-500 Fax:+49 40 806 007-599